wohnform50plus
 
 
 
 


  Direkt-Login
Wohnpartnersuche


  Benutzer
  Passwort
 

 
  Registrieren
Bitte hier zuerst registrieren.



Pro Senectute Logo

Beratung  > Hausgemeinschaft

Hausgemeinschaft

Interessieren Sie sich für eine Hausgemeinschaft? Dann können Sie nicht früh genug mit der Planung beginnen. Die Realisierung dieser Wohnform braucht viel Zeit und Kraft, vor allem, wenn sie mit einem Neubau verbunden ist.

Das Projekt Hausgemeinschaft gleicht einem langen steinigen Weg, auf dem es auch Durststrecken zu überwinden gilt. Sie müssen Durchhaltevermögen, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft mitbringen, wenn Sie sich für eine gemeinschaftliche Wohnform entscheiden. Es kommt ein anspruchsvoller Prozess auf sie zu. Viele Gruppen scheitern daran. Wenn zuerst eine geeignete Liegenschaft gefunden ist und Sie erst danach die Mitbewohner und Mitbewohnerinnen suchen, stehen die Chancen für eine Realisierung besser.

Wollen Sie künftig in einer Wohn- oder Hausgemeinschaft wohnen, fragen Sie doch mal in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis, ob jemand ebenfalls an einem solchen Projekt interessiert ist. Sie können sich aber auch kostenlos in unserer Datenbank «Wohnpartnerschaft» einschreiben und dort nach geeigneten Wohn-Partnerinnen und -Partnern suchen. Wichtig ist, dass Sie sich von Anfang an Zeit nehmen, einander gut kennen zu lernen.

Die Suche nach Bauland oder einer geeigneten Immobilie ist recht aufwändig und braucht Geduld. Ein Haus oder Baupläne bieten dann eine konkrete Diskussionsgrundlage für die verschiedenen Vorstellungen von Wohnen. Wie luxuriös wollen Sie bauen oder renovieren? Wer braucht wie viel Platz? Was benutzen Sie gemeinsam? Wie viel Privatsphäre wünschen Sie? Solche Fragen sollten Sie gleich zu Beginn des Projektes klären.
Links zu Beraterinnen und Beratern
 
© 2005–2017 – Ein Angebot von Pro Senectute Schweiz